Larp-welten!!!

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Larp-welten!!!

Beitrag von Lord of the Sword am Di Mai 27, 2008 12:13 pm

Alles zum Thema Larp
avatar
Lord of the Sword
Admin
Admin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 118
Alter : 49
Ort : Berlin/vorm computer
Laune : meistens gut drauf
Anmeldedatum : 22.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://fan-tasy2.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von valabauzi am Di Mai 27, 2008 10:38 pm

ja die kleinen miesen Snakkas, hihi Orcs

Dabei spielen viele Leute die gerne, hier gibt es kaum Verhaltensregeln.
Orcspieler hängen gerne ab und überfallen gerne Mitspieler, ohne einen wirklich guten Plan.
Aus der Fantasyszene auf keinen Fall weg zu denken.
Ich denke mal das die den meisten Spass auf einem larp haben, keine komplizierten Nachdenkaufgaben, hauptsache raufen und schrecken verbreiten....

valabauzi
Moderator
Moderator

Männlich
Anzahl der Beiträge : 45
Alter : 105
Ort : Hamburg
Laune : natürlch gute
Anmeldedatum : 25.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Lord of the Sword am Di Mai 27, 2008 10:45 pm

ja und abartig aussehen. lol!
avatar
Lord of the Sword
Admin
Admin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 118
Alter : 49
Ort : Berlin/vorm computer
Laune : meistens gut drauf
Anmeldedatum : 22.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://fan-tasy2.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Lord of the Sword am Di Mai 27, 2008 10:47 pm

wovon tun dir jetz genau die knochen weh??wenn ich mal fragen darf?auch orc jespielt?? Twisted Evil
avatar
Lord of the Sword
Admin
Admin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 118
Alter : 49
Ort : Berlin/vorm computer
Laune : meistens gut drauf
Anmeldedatum : 22.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://fan-tasy2.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Lord of the Sword am Mi Mai 28, 2008 1:51 pm

hallo,valabauzi!
ich hab dir ein eigenes Reich erstellt.da kannst du ja deine eigenen Themen dann unter new Topic selber machen wenn du das gemacht hast schmeiß ich den Larp tread hier dann raus.sonst wird bei mir alles durcheinander.ok?
kleiner Tip:um dir einzelne Themen zu machen,so wie Eingang,Larp,Hallo sagen ,usw.immer nur den topic butten bei "valabauzis Reich" nehmen.wenn dus nich verstanden hast,kann ich das auch für dich machen .mußt nur was sagen.aber so schwer is das nicht. Wink
avatar
Lord of the Sword
Admin
Admin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 118
Alter : 49
Ort : Berlin/vorm computer
Laune : meistens gut drauf
Anmeldedatum : 22.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://fan-tasy2.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von valabauzi am So Jun 01, 2008 10:48 pm

Ja gute Idee Lord

Aber wieso bist du hier der Lord, dass ist mein Spielnamen im Space grrrrr pirat

Wir tasten uns ja langsam ran, auf jeden fall gebe ich dem mehr Chancen auf dauer, denn Ebay geht ja garnicht.......

valabauzi
Moderator
Moderator

Männlich
Anzahl der Beiträge : 45
Alter : 105
Ort : Hamburg
Laune : natürlch gute
Anmeldedatum : 25.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Lord of the Sword am Mo Jun 02, 2008 11:45 am

ja da mußte jetz durch,der name kommt aus SdW und gehört zu Richard(Lord Rahl)!!!

ja valabauzi,und weil ebay eben garnich geht hab ich dieses forum aufgemacht.dachte ihr kopiert euch eure treads un macht die hier hin??nee stattdessen räumt ihr da drüben ohne ende auf,als wenn ihr da noch jahrzehnte bleiben wollt...also ich werde nich auf dauer immer hin und her hopsen.so viel zeit hab ich einfach nich!gruß lord
avatar
Lord of the Sword
Admin
Admin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 118
Alter : 49
Ort : Berlin/vorm computer
Laune : meistens gut drauf
Anmeldedatum : 22.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://fan-tasy2.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von valabauzi am Mo Jun 02, 2008 4:36 pm

stimmt, denke mal das wir hier her ziehen, wie eins besprochen. Ebay schaft es einfach nicht, zudem werden wir da nichts mehr, also gebe ich der neuen Sache hier meine Stimme. Ebay behalten wir als Archiv.

Da ich nun den Zuschlag für das Larpgelände bekommen habe, suche ich eh eine Plattform in der sich die Leute austauschen können. Zwar habe ich schon ein Forum, doch ich bin immer frei für neue Dinge.
Unser altes Forum hat eh niemand mehr so recht besucht, weil space langsam aus der Mode kam dort, kann sich aber alles wieder ändern, wer weiss, dann kann man das auch gleich hierher verlegen.

Also ich brauche ein Forum was ansprechend wirkt und vor allem mit liebe gepflegt wird, damit sich die Ritter von Morgen dort auch wohlfühlen. Zudem bin ich viel vor Ort in Zukunft und brauche eine nette Unterstützung in Sachen Forum oder sogar Homepage, das sind aber doch zwei paar Schuhe.
Natürlich müssen wir das Banner noch etwas Thematisieren, damit eine wieder erkennbarkeit da ist. Sicherlich geht auch im Design noch was, da lasse ich euch dann aber freie Hand, mir schebt eine geheimnisvolle Gestaltung vor. Sicherlich fällt uns da was ein wenn Du und Mokka das auch möchtest.
Das Gelände wird viel Platz bieten für viele Völker die sicherlich alle ihr eigenes Thema auch im Forum haben wollen.
Noch weiss ich nicht so recht wie ich es angehen soll, aber da hoffe ich auf euch beide, denn mokka ist ja auch ganz toll in der Alchemistenschule der Wissenschaft.
Ich denke das wir eine tolle Sache hier hinbekommen werden, denn die Werbung ist bereits angelaufen und wenn wir drei uns einig sind, lenke ich die Leute gleich hierher.

valabauzi
Moderator
Moderator

Männlich
Anzahl der Beiträge : 45
Alter : 105
Ort : Hamburg
Laune : natürlch gute
Anmeldedatum : 25.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Lord of the Sword am Di Jun 03, 2008 8:15 am

na dann lenk mal,und für die gestaltung der Forumstartseite kannst du dich auch frei entfalten.du bist schließlich auch Modi,und kannst ja wohl auch auf die adminseite oder??wär schön wenn du noch ein bischen rumbasteln könntest?auf der adminseite findest du ja was du brauchst ,also bastel auch ein bischen.vielleicht krigst du ja noch ein bildchen mit auf die startseite??und vielleicht verläuft sich ja auch der ein oder andere auf meine fantasyseite??schönen tag lord
avatar
Lord of the Sword
Admin
Admin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 118
Alter : 49
Ort : Berlin/vorm computer
Laune : meistens gut drauf
Anmeldedatum : 22.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://fan-tasy2.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Magneto am Sa Jun 07, 2008 11:58 am

Hi valabauzi toll wenn du das Banner mal gestaltest, da hast du ein besseres Feeling und auch sicher wieder designstarke links dazu.
hi Very Happy Schwertmeister
Da kommen ja plötzlich ganz andere bzw. neue Aufgaben rein, wenn ich
hier valabauzis Message richtig interpretiere. Hieße auch neue Themen,
also Versuchskiste in dem Fall hier, so wie avalon das schon in weiser Vorraussicht, vorschlug.
Mit Alchemie kenn ich mich höchstens in meiner Küche und dem Großmolekül H²O aus. Daneben ein paar Survival- Rezepte aus Eichelmehl und Waldbeeren, Tannennadeltee etc. Wenn sich dann noch ein ehemaliger oder aktiver Bundeswehrangehöriger beteiligt wunderbar.Meine Aliens ernähren sich anders.
In Sachen Larp steht mein Bildungsstand gleich wie mit den Software- anwendungen. Heißt ohne Gewähr.
magneto
avatar
Magneto
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 98
Ort : my space
Laune : überwiegend heiter, sturmtief bei aufwendiger PCarbeit
Anmeldedatum : 23.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/atlanter

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Magneto am Sa Jun 07, 2008 6:31 pm

Very Happy Very Happy Seyd gegrüßet Meth oder Honigwein, ein alkoholisches
Getränk, das aus Honig und Wasser besteht. Eine Mischung aus
höchstens zwei Litern Wasser und einem Kilo Honig wird gekocht und
mit Reinhefe (Weinhefe)vergoren. Danach wird das weinähnliche Getränk
mit Nelken, Anis oder ähnlichem gewürzt. Honigwein ist schon
aus dem Altertum bekannt. Im späten Mittelalter, als Zucker
leichter zu bekommen war, sank die Produktion von Meth und wurde
größtenteils durch andere Getränke, besonders durch
Bier, ersetzt. In Afghanistan gibt es heute noch ein dem Meth
ähnliches Getränk. Alle Zwölfe mit euch
Nicht unter 15 Grad und über 25 Grad ansetzen. Den Bodensatz durch ein sauberes lein-oder geschirrtuch filtern auch schon gelegentlich wärend der Gärung.
mit etwas Schwefelpulver läßt sich die Gärung exakt stoppen.

avatar
Magneto
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 98
Ort : my space
Laune : überwiegend heiter, sturmtief bei aufwendiger PCarbeit
Anmeldedatum : 23.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/atlanter

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Magneto am Mi Jun 11, 2008 11:11 am

hi valabauzi
bei so einem Larpevent würde mich mal interessieren in welcher Sprache ihr dort redet, eher altdeutsch gefärbt oder ganz normal?? Nur wegen der Stilechtheit.
Es gibt ja noch viele gebräuchliche Begriffe aus der Zeit, z.B. gerädert sein, nen Zahn zulegen, sich die Sporen verdienen etc.,komischerweise trotz Amerikanisierung unserer Sprache
magneto
avatar
Magneto
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 98
Ort : my space
Laune : überwiegend heiter, sturmtief bei aufwendiger PCarbeit
Anmeldedatum : 23.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/atlanter

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von valabauzi am Fr Aug 29, 2008 4:48 pm

nee ganz normal, allerdings benutzen einige da ganz besondere laute, doch zum verständnis normal Deutsch.
Es kommt da nicht so sehr auf detailgenauigkeit an, eher auf Kostüme und Schauspiel. Wenn einer was gut rüber bringt, ist das für alle die Bereicherung und das Gefühl genug dabei zu sein. Wenn sich alle bemühen kommt somit eine Stimmung auf. Bei einem mehr anderen weniger. Allen zwängen zum trotz, es soll in erster Linie spass machen.

valabauzi
Moderator
Moderator

Männlich
Anzahl der Beiträge : 45
Alter : 105
Ort : Hamburg
Laune : natürlch gute
Anmeldedatum : 25.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Magneto am Fr Aug 29, 2008 7:03 pm

Ja das stimmt, nicht jedem ist dieses mittelalterliche Hochdeutsch geläufig, das hemmt dann auch. Spiel und Spass an erster Stelle find ich auch Very Happy
avatar
Magneto
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 98
Ort : my space
Laune : überwiegend heiter, sturmtief bei aufwendiger PCarbeit
Anmeldedatum : 23.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/atlanter

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von valabauzi am So Sep 07, 2008 2:37 pm

Dazu denke ich mal, diese Welt ist garnicht so verschlossen. Vielmehr sind Ängste damit verbunden bei denen, die das ausüben. Man könnte ja über mich lachen, was ich da für ein kram mache, dabei sind es gerade die unwissenden, die sich hier blamieren. Es gibt auch Leute denen kann man es nicht recht machen, oder wieder andere die im Anzug leben, auch wenn sie keinen an haben. Doch viele wollen sich schlichtweg nicht blamieren und da ist es dann einfach es laut für doof zu finden.
Hier in Deutschland tut sich aber was, den Mut zu haben und was anderes zu leben. Gerade die jungen leute stehen immer mehr dazu.
Vor Jahren war in Deutschland als schwäche hingestellt wurden, wenn gerade Erwachsene sich mit Spielen beschäftigt haben, davon kann ich besonders ein Lied von singen.
Gerade zu schief biste angesehen wurden damals Anfang der 90siger so lange ist das noch garnicht her. Es erschien den Leuten als nicht Erwachsen, nur Geld verdienen zählte.
Doch heute werden wir eines besseren belehrt, und weil wir es nicht gelernt haben weiter zu spielen, ufert es zur Zeit stark aus. Millionen verlieren sich zur Zeit in virtuellen Spielwelten und ein Ende ist nicht absehbar. Das haben wir nun von unserem so Erwachsen sein, ich sag nur selber schuld.
Einen Grundtrieb so dermassen zu beschneiden um irgendwelche Produktionen an zu kurbeln, für Sachen die keiner braucht, bekommen wir heute die Quitung dafür.
Spielerrisch gross werden, da stellt sich die Frage, wann ist man gross, wenn alles wichtig klingt? Alles kaputt ist, oder alles leergefahren ist??? Oder wenn wir nun endlich Vernünftig gross werden, und wir von unseren Kindern lernen, wieder eine Frage, von welchen Kindern?.
Daran sieht man das wir zur Zeit wirklich talwärts fahren......
Spielen heißt, seine Ängste zu erfahren und seine Stärken zu erkennen, aber wenn wir nicht spielen..... dann kommt die Angst völlig unerwartet eines Tages.

valabauzi
Moderator
Moderator

Männlich
Anzahl der Beiträge : 45
Alter : 105
Ort : Hamburg
Laune : natürlch gute
Anmeldedatum : 25.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Magneto am Mo Sep 08, 2008 1:57 am

Hi valabauzi
Ganz kritisch philosophische Resümees sind das, leider entsprechen sie auch weitgehend der jetzigen Realität aber nicht immer, Gott sei dank mit dem allerbittersten Ende. Nur immer öfter, die psychischen Erkrankungen nehmen in den sog. reichen Ländern zu und in den armen verhungern die Menschen immer noch. Es ist erstmal Umverteilung angesagt und soziales Lernen von den POLITIKERN( mit Druck auf die Wirtschaft)auf internationalen Ebenen. Dann würde dem ( bis dato weitgehenst gelenkten) Volk wieder mehr Hoffnung gegeben werden können. Dann käme noch der konsequente Umgang mit der Klimaerwärmung, sonst spielt in 10 Jahren niemand mehr. das paßt mal wieder nicht hierrein,da fang ich LANGSAM mal drüben wieder in den News an Steine zu werfen. Das ist auch Real role Liveplay.
Übrigens besuchte ich aus ner spontanen Eingebung heraus mit erfahreneren Begleitern eine Esotherikmesse(hi das Thema passt jetzt besser) Magneto in Hippioutfit versteht sich ist da aufgekreuzt. hi
Es gab da Farbkarten, die mit Lichtenergie, frag nicht was das weiter ist, ich weiß es auch nicht. schäm, grins. Es hat auch mit Farbdeutung zu tun-das gibt es ja auch in der Farbpsychologie. O.K. Also erst die Karte die einem am besten gefällt aussuchen und dann die einem am wenigsten zusagt. Also 2 Karten aus ca 50- 60 Stück und der Fachdeuter fand aufgrund zweier
ausgesuchten Farbkarten immer genau die Problematik der Seele oder des Gemütes, lt. den Begleitern. Er gab z.B. auch Kinderkarten dazu, wenn er den
Eindruck verspürte das das sogenannte Kind im Mensch unterdrückt wurde.
Ich war da leider nicht und bekam das nur so am Rande aufgrund der Erzählungen mit. Sie waren auch in einem Vortrag den des Deuters dort hielt mit praktischen Beispielen der sich meldenten Teilnehmern. Das fiel mir jetzt aufgrund deines Beitrages hier noch dazu ein. Die oberste Entwicklung des menschl. Seins sei der Regenbogen oder dessen Aura.
Nein bei einer deutsch sprechenden Mongolin bin ich gelandet, das scheint mein Karma zu sein, lach. Zur Irisdiagnose, das fand ich spannender.Leider war nichts über indianischen Schamanismus dort, aber dafür.Regenwald und Heilmittel
von einem gemeinnützigen Verein auf Fair Trade Basis.
avatar
Magneto
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 98
Ort : my space
Laune : überwiegend heiter, sturmtief bei aufwendiger PCarbeit
Anmeldedatum : 23.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/atlanter

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von valabauzi am Fr Sep 12, 2008 10:49 am

Ha die mokka im Namen der Wissenschaft unterwegs, sehr gut. Ja die Farbenlehre ist eine unterschätzte Wissenschaft. Täglich donnern hier unzählige Farben auf uns nieder, und jeder sortiert speziell nur für sich die richtigen.
Wer nicht gerne Blau mag, wird sich im richtigen Leben auch fern halten von diesen Erscheinungen, da können Formen wenig ausrichten. Die Farbe deines Gegenüber signalisieren Dir im Unterbewustsein deine Realität. Die Werbung und Mode schummel derartig, das wir zwischen diesen Welten wie aufgescheuchte Hühner herum irren und immer unglücklicher werden.
Stimmungsentladungen führen nicht selten zu depressionen. Verantwortungslos gehen wir hier mit unseren Mitmenschen um, nur für das eine Ziel, sein Geld zu bekommen.
Kindern werden Farben in einer Überdosis verabreicht, damit sie wählen können. Dies gelingt ihnen recht schnell, und eine Lieblingsfarbe wird zur Richtungsformel für Sie.
Damals ist hellblau und rosa eine klare Vorgabe gewesen, dass ist gottseidank vorbei. Aber nicht bei Baby und Co, dort setzt man immer noch auf Farberziehung. Eine spätere trotzreation ist da schon im Kinderzimmer hineinerzogen.
Aus einer rosa Prinzessin wird eine schwarze Pankerin hihi
Und aus hellblau wird Splatterrot.
Komplimentärfarben wirken hier gerade heilend.
Aber das mit Deinen Karten kannste wenn Du Quellen hast, hier mal genauer ausleuchten, dass würde mich schon interessieren.

Da der Mensch sich absehbar in zwei Wesen teielt, einer geht auf die natürliche Welt zurück und einer geht der zukünftigen Welt entgegen, sollte man sich entscheiden, welchen Weg man in Zukunft geht.
Dazu kommt noch die Geschlechterteilung die unaufhaltsam eine Veränderung durch Veränderung mit sich bringt. Sex kennen wir dann zu genüge aber bitte sag mir was Liebe ist. Die heutige Jugend sieht nur noch im anderem Geschlecht eine Art Spiel, fehlende Gefühle wird dann diese beiden Geschlechter immer weiter auseinander treiben.
Zwar denken wir dann, dass wir frei sind, doch was fangen wir damit später einmal damit an.
Kaum noch ein Paar lebt hamonie vor, oder steht eine Krise vor seinen Kindern gemeinsam durch. Und wenn Kindern es so vorgelebt bekommen, wie werden sie diese Erfahrung weitergeben, oder übernimmt das dann die Werbung und die Mode?
Farben geben kein klares Gerüst mehr vor, alles ist irgendwie und irgendwas. Zwar ist eine weisse Waschmaschine veraltet, doch signalisierte sie Reinheit. Eine schwarze Maschine kann das selbe, also kann doch auch ein Arzt schwarz angekleidet sein. Wir verlierren immer mehr klare Abgrezungen und entwickeln uns zu etwas ganz neuem. Immermehr müssen wir Täuschungen hinterfragen. Das verlangt unsere ganze Aufmerksamkeit. Signale die tief in uns farblich verankert sind kommen so in eine Art flowerpower, oder klar gesagt, Entscheidungsunfähigkeit. Doch wer entscheidet später ????

valabauzi
Moderator
Moderator

Männlich
Anzahl der Beiträge : 45
Alter : 105
Ort : Hamburg
Laune : natürlch gute
Anmeldedatum : 25.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Magneto am Fr Sep 12, 2008 5:06 pm

valabauzi mich hat es gerade erschlagen. von deiner Antwort darauf:face: Dazu kann ich gar nicht soviel sagen...bin was selten vorkommt silent sprachlos....
Eigentlich war der Beitrag von der Esotherikmesse nur so eine Momentafnahme. Das war nicht spöttisch gemeint von mir, im Gegenteil es war interesant und nächstes Jahr versuche ich, Dienstfrei vorausgesetzt, mir da mehr Zeit einzuplanen
O:K bin jetzt wieder zu mir gekommen und rapple mich auf Neutral scratch
Meine Farb-Welt und auch die der Miterlebenden bzw.-leidenden wandelte sich von in jungen Jahren von grün,gelb in rot und erdfarben mit vorstechend beige, Das beige ist bis jetzt geblieben. Und längere Zeit- Richtung Kompostalter- Very Happy dann blau, silber,chrom-was zur Folge hatte, dass eines der Kinder das nicht mehr sehen kann. Sie durfte sich ihr Zimmer selbst streichen nach ihrem Gusto.Was meckert die da rum? Mein Space-room werde ich nach meinem Aktivitätsradius auch noch hinbringen.
Jetzt- kurz vor Scheintod- die Beige-apricot-rotbirketon nach wie vor noch Chrom. Nur die Elektrogeräte kosten in Chrom/ Edelstahl meist mehr darum auch einige weiß in Verbindung mit dem aktuellen Geschmack kann ich damit leben. Very Happy drunken
Zur Frage Entscheidungsfähigkeit?? Du, wenn du genug Kraft hast Entscheidungen zu fällen und zu verantworten, zäh genug bist Widrigkeiten, Bürokratismus und Anfeindungen; Verletzungen, Isolation zu ertragen und dagegen anzugehen und nicht nach unten zu treten dabei.Dann wirst du auf deinem Weg nicht konsum-trendorientierte Freunde finden und lernen den Spreu vom Weizen zu trennen, und diese Menschen auch meiden, sie kosten auf Dauer Kraft und Zeit. Diese brauchst du für deine Kinder, die in der Konsum-plastikwelt aufwachsen und dabei ihren Weg finden müssen. Ehrliches Vorleben wärt am längsten, wenn die Krise nicht bewältbar ist??Dann ist es so.!Basta! Sonst ist oder wird der Leidensdruck zu groß, Offenheit ist angesagt, bevor psychische Störungen auftreten oder Ausraster,die man bereut oder nicht. Auch mit bitteren Wahrheiten erst mal auf sich wirken lassen.Manchmal findet sich in der objektiven Wahrheit noch eine Lösung.
Die Ausleuchtung unterstreicht so was noch effektvoll und setzt Akzente drum bin ich von dem Phantastisch Wohnen voll begeistert, das du drüben eingerichtet hast, valabauzi. :
Das mit den Farbkarten ist ne andere Welt für mich,anders als die reale physikalische Fantasy.Esotherisch halt. Mal sehen was sich in Erfahrung bringen läßt.
Hey swordmaster weißt du was drüber? Es geht auch um Engelskarten und Channeling study
avatar
Magneto
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 98
Ort : my space
Laune : überwiegend heiter, sturmtief bei aufwendiger PCarbeit
Anmeldedatum : 23.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/atlanter

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Lord of the Sword am Fr Sep 12, 2008 10:33 pm

nee,mit esotherik hab ich das nich so.das einzige was mich interessiert ist meditation.und auch darüber kann ich nich mitreden,ich find kein drat dazu.was soll ich machen???
ich find auch keine ruhige phase dafür.
avatar
Lord of the Sword
Admin
Admin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 118
Alter : 49
Ort : Berlin/vorm computer
Laune : meistens gut drauf
Anmeldedatum : 22.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://fan-tasy2.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Magneto am Sa Sep 13, 2008 2:08 am

Das kann ich mir vorstellen, bei der Tagesstruktur die du da zu bewältigen hast. Auf allen Ebenen dauerhaft rumhippeln ist Megastress. Haste du wenigstens noch Jemanden der einen Draht zu den Kindern hat und sie ab und zu auch mal nimmt? Das du wenigstens etappenweise zum Luftholen kommst oder auch selbst mal für dich sein kannst. Das ist einfach wichtig. Manchmal hilft es auch schon die Alltagsroutinen zu ändern, Kontakte halten und knüpfen, mit den Nachbarn klarkommen ist manchmal nicht leicht, aber unter Umständen können die auch mal Retter in der Not sein.
Du hast ja Urlaub gemacht mit deinen Kindern hattest du wenigstens einen Erholungseffekt gehabt? Oder nur geschaut das sie Spaß haben und
dich hintenangestellt? O.K. Da mache ich mir zuviel Gedanken drüber, weil die Situation mir nicht fremd ist. Da hatte ich viele AHA Erlebnisse in der Zeit und lernte mehr zu agieren als zu reagieren. Das nahm viel Spannungen raus. Gönn oder verordne dir selbst auch wenns nur 20 Minuten sind am Tag deine Ruhezeit so läßt sich ein Tag auch strukturieren, auch wenns erstmal durchgesetzt werden muß.Kiddis können sich durchaus selbst mal beschäftigen oder kleinere Aufgaben im Haushalt übernehmen, davon profitieren letztendlich alle. mit Burnout ist keinem gedient. versuchs mal mit den langsamen Atemübungen vom Geburtsvorbereitungskurs, nur aufs Atmen konzentrieren und ganz entspannt liegen. Telefon und Haustürklingel, alle störenden Hintergrundgeräusche sind abgestellt. Sollte das nicht möglich sein gibt´s immer noch Ohrstopfer. nur bei Notfällen aufstehen!
Bauchatmung. Beim Einatmen geht der nach innen und beim Ausatmen nach außen. nur aufs atmen konzentrieren. anfangs werden sich wohl die Kinder daran gewöhnen müssen, nicht aus der Ruhe bringen lassen.Nach 5x Üben automatisiert sichs und man schläft ein. wenn du dann auch noch zugedeckt wirst, von den lütten, hast du was erreicht, nämlich
gegenseitige Fürsorge. Soziales Lernen ist das, gegenseitiges Respektieren. step by step
avatar
Magneto
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 98
Ort : my space
Laune : überwiegend heiter, sturmtief bei aufwendiger PCarbeit
Anmeldedatum : 23.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/atlanter

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Lord of the Sword am Sa Sep 13, 2008 1:59 pm

ja danke dir,ich versuchs mal.ich bewundere ja menschen die mal kurz für 10 min einschlafen im sessel oder so,und danach wieder völlig fit sind.
als wir im urlaub waren da hab ich mich schon auch ab und zu ausgeklinkt.und komisch da hängen sie dir aber auch nich die ganze zeit am rockzippel.manchmal mußte ich schon sehn das ich die kinder doch zum abendbrot mal zu gesicht bekam.du weißt ja wie das is ,wenn die garnich zu hören oder zu sehen sind is man auch nich wirklich entspannter.aber das ging schon alles.jetz isse ja die 1.woche in der schule gewesen.scheint ihr bisher ganz gut zu gefallen.allerdings redet sie nich so wahnsinnig viel.und ich will sie auch nich den ganzen tag löchern.die kleine muß jetz erstmal auch ihre eigenen schubfächer im kopf ordnen.da stört diese ewige fragerei sie auch nur.
so,toll heute is meine blöde autobatterie gefreckt.jetz muß ich mir erstmal ein ladegerät suchen und dann hoff ich das das auch was nützt.starthilfe funktionierte erstmal schon nich auf die schnelle.das ding is aber jetz auch fast 9 jahre alt.wird wohl eh ne neue fällig vermut ich mal. wünsch allen ein schönes WE lg
avatar
Lord of the Sword
Admin
Admin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 118
Alter : 49
Ort : Berlin/vorm computer
Laune : meistens gut drauf
Anmeldedatum : 22.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://fan-tasy2.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von valabauzi am Sa Sep 13, 2008 2:30 pm

Ha, ich kann das sehr gut, hinsetzen einschlafen nach 3 Minuten aufwachen und weiter gehts, meine Kinder sagen dann zwar Penner zu mir, aber egal, hauptsache es funktioniert. Das ist echt eine gute Sache, sollte man sich angewöhnen....
Ja die Kids können einem das Leben schon aus dem Körper saugen, da ist guter Rat oft überflüssig, spielt sich doch immer bei jedem was anderes ab.
Alles kommt einem irgenwie vor, als sei man auf einem Karusell und das Ding hält einfach nicht an.

http://therealthingsspace.radio.de/
Hier ist coole Musik ohne viel Info, nur Töne das beruhigt dann schon beim schreiben.

Mokka, was meinste mit sprachlos?? war da was unpassendes, dann tuts mir Leid, sind eben meine Gedankenblitze, wenn sie draussen sind gehts mir besser, also vorsicht walten lassen beim lesen....

Nachdem wir einen Mäusetot heute morgen durchgestanden haben und uns durch den Berg Hausaufgaben einer 4 Klässlerin durchgekämpft haben, beides mit viel trännen) kommt nun hoffe ich eine neue Maus und anschliessend Spätsommergrillen im Garten, gehabts euch wohl.

Eine Spinne wird in einem Jahr von Ihren Kindern aufgefressen, unsere sind etwas langsamer, die brauchen ein ganzes Leben... cat

valabauzi
Moderator
Moderator

Männlich
Anzahl der Beiträge : 45
Alter : 105
Ort : Hamburg
Laune : natürlch gute
Anmeldedatum : 25.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Magneto am So Sep 14, 2008 1:45 am

Hallo swordmaster
das hat sich gut angehört-gelesen, was du da schriebst über die Urlaubszeit.
Die Spannung bei Nichtauftauchen der Mädels heb dir für die späteren Jahre auf. Nur bei Feuer,Wasser und Tieren war bei uns Vorsicht geboten, da war keine Gefahrenbewußtsein vorhanden oder die Faszination größer. Da war Training und Geduld angesagt.
Einschulung ist ein großer Schritt, in keiner anderen Klasse , wird soviel
an Grundlagenwissen logisch-didaktisch mehr erlernt. Dazu kommt noch die neue soziale Gruppe.Da werden die Fundamente geschaffen auf denen alles andere aufbaut egal in welche Richtung der Schulweg geht. Da müssen, wie du sagtest alle Schubladen sortiert werden. Hoffentlich hat der/die Lehrer/in Spaß am Unterrichten. Ich hörte schon von sog. Jungreferendaren die mit Viertklässlern an ihre emotionalen Grenzen kamen
aber auch deswegen weil die Eltern nicht mit- oder dagegen arbeiteten. Wie Konkurrenten, das kam nicht gut für die Schüler. Aber Kinder und Eltern sind ja Gott sei dank verschieden und bei (sinnvoller) Kooperation aller Beteiligten klappts auch. Die Eltern werden hauptsächlich Anwälte ihrer Kinder dort sein, wenns kritisch wird.
Und jetzt verrate mir bitte die Marke deiner Autobatterie. 9 Jahre wau das ist doch schon methusalemähnlich. Wahnsinn, meine waren trotz Auffüllen des Batteriewassers (mit dest. H2O) gilt auch für sogenannte wartungsfreie
nach 6jahren hinüber, die Zellen am AAA.
avatar
Magneto
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 98
Ort : my space
Laune : überwiegend heiter, sturmtief bei aufwendiger PCarbeit
Anmeldedatum : 23.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/atlanter

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Magneto am So Sep 14, 2008 2:40 am

Very Happy hi valabauzi
Very Happy Stimmt Spätsommergrillen entspannt, nach Hausaufgabenstreß (am Wochenende? warum?) Unter der Woche versemmelt?
War die Maus das Haustier? oder ein ungebetener Gast :Angst vor oder um das Mäusetier? Aber es gibt Hoffnung wenn du nicht mehr zu den "Pennern"gehörst sondern dem Kompost zugeordnet wirst, hast dus überstanden. Und wehe ein Außenstehender würde das zu dir sagen oder sich sonstwie abfällig äußern dann bekommst du Deckung und Schützenhilfe
und es zeigt sich letzendlich der erworbene Respekt.
Ne valabauzi , Sprachlosigkeit das war nur eine unerwartete Reaktion, weil ich diese Farbwahrnehmung immer auch in Entwicklungsstufen nach Alter verstanden habe und nie so kritisch sah. Smile Du bist da anders geprägt durch deine gestalterische Arbeit hast du ja auch sensiblere Antennen als ich.: Ich finde auch dass Webung den Farbgeschmack beeinflusst. Dash wäscht so weiss, weisser gehts nicht. Dann sind sie eine gute Hausfrau und Mutter. In dem Werbefilm kam das Kind mit einer verdreckten Hose angelaufen. Die Botschaft der "überbetulichen Mutter" kommt gleich mit, die find ich manipulierender.
avatar
Magneto
Moderator
Moderator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 98
Ort : my space
Laune : überwiegend heiter, sturmtief bei aufwendiger PCarbeit
Anmeldedatum : 23.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/atlanter

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von valabauzi am So Sep 14, 2008 1:55 pm

so so ihr lieben, was hat denn die Kindererziehung hier in meinem Thema zu suchen.... Very Happy
Da flüchtet man in eine andere Welt und dann verfolgt einem die reale Welt hier her.
Aber so ein angefangenes Thema, läuft ja immer durch die Antworten in eine ganz andere Richtung.
Egal, ist ja trotzdem sehr interessant.

Aber schnell zu den Hausaufgaben.. Nicht versemmelt sonder neuerdings ab der vierten Klasse Pflicht, gewaltige Mengen mit in das Wochenende mit zu bekommen. Die Schule wälst so alles wieder der Familie zu, damit die ihr 13 Schuljahr doch noch schaffen, eigendlich der helle Wahnsinn, aber die Familie hierzulande ist eine Minderheit geworden, mit dennen man es wohl machen kann. Wer von den wichtigen Politikern hat den noch Schulfplichtige Kinder? So werden die Gesetze von denen gemacht, die lieber Muschelschlürfen oder in irgendwelchen Bumslokalen ihrer Freizeit fröhnen.
Kaputte Welt sag ich nur.

Zurück zur Fantasy, wo sowas nicht möglich ist, dort werden solche unfähigen Helden kurzerhand erschlagen oder vergiftet.
Twisted Evil
Die Farbenlehre spielt hier eine enorme Rolle.
Die bösen Charaktäre sind immer dunkel gekleidet, mit auffälligen Mustern. Da gilt noch das alte Gesetz der Kleidung.
Da ist beige dann eher den Bauern zugeordnet, sogenannte Erdfarben gehörten den armen Leuten, hi
Die reichen hatten rot und blau und die scheinheiligen lila jocolor

valabauzi
Moderator
Moderator

Männlich
Anzahl der Beiträge : 45
Alter : 105
Ort : Hamburg
Laune : natürlch gute
Anmeldedatum : 25.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Larp-welten!!!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten